Ute Dippel

Ute Dippel
seit 1989 in Gießen freischaffend tätig, ist eine der kreativen Schmuckgestalterinnen, deren Arbeiten im seriellen Industrieschmuck praktisch nicht vorkommen. Durch zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland ist sie in der Schmuckszene fest etabliert. Ihre Stücke scheinen auf den ersten Blick aus einem Märchenreich entsprungen. In jedem Detail der emaillierten Ringe und Anhänger zeigt sich ihre Verliebtheit in eine romantische, zauberhafte Welt, die sie durch Formenzitate, Ornamente und eine fröhliche Farbigkeit vermittelt.
Da werden Themen zitiert aus der Geschichte des Schmucks, der Architektur und aus volkstümlichen Erzählungen. Auf überraschende Weise erscheint dieser Schmuck jedoch aktuell, aus unserer Zeit stammend. Frauen von heute können damit auf charmante Weise ihren Humor und eine heitere Romantik zum Ausdruck bringen. Für die Gestalterin sind Form, Verarbeitung und Aussage gleichwertige Elemente der Schmuckgestaltung. Dies macht ihren Schmuck wertig, lebendig und einzigartig!

FACTS ZU
Ute Dippel

Ophelia

190,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Barbara

580,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Carol

660,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Warenkorb
Beginnen Sie mit der Eingabe, um die gewünschten Produkte anzuzeigen.
Wunschliste
mein-konto
0 items Warenkorb

Perfekte Ringgröße

Dreh- und Angelpunkt zur Ermittlung der richtigen Ringgröße, ist dein Fingergelenk.
Es ist wichtig, dass ein Ring in diesem Bereich straff sitzt, wenn Du ihn an- oder abziehst. Denn das stellt sicher, dass er sich hinten, an Deinem Finger, angenehm komfortabel anfühlt.

Mit dem Multisizer Deine Ringröße ermitteln

Das funktioniert wie mit einem Kabelbinder, nur dass der Multisizer nicht festrastet. Verfahre wie in der Abbildung. Lege ihn wie einen Ring um Deinen Finger, ziehe ihn fest und streife ihn dann ab. Er sollte straff über Dein Fingergelenk gleiten. Diese Einstellung zeigt die korrekte Größe vom Innenumfang.

Den Betrag für den Multisizer in Höhe von 5,00 Euro inkl. MwSt.  kannst du dir beim nächsten Kauf gutschreiben lassen. Trage dazu den Gutscheincode beim Bezahlvorgang ein.

Harmonische Kettenlänge

Bei Ketten gibt es ganz unterschiedliche Längen. Einerseits kommt es darauf an, wie Du die Kette einsetzen willst. Andererseits sollte eine Kette zu Dir als Trägerin passen, Deine Vorzüge akzentuieren. Erkunde nachstehend, welche Kettenlänge Dich vollkommen umschmeichelt. 

  • 35 bis 40 Zentimeter: Kurze Kette
    Kurze Ketten werden sehr halsnah getragen. Am schönsten sehen diese an einem grazilen Hals aus. Kreiere mit einer kurzen Kette eine gewisse Raffinesse für einen edlen Look. Stein- oder Perlenketten trägt man gern nah am Hals. Mit einer Hochsteckfrisur kann das sehr elegant anmuten.
  • 40 bis 50 Zentimeter: Normale Kette
    Damit liegst Du immer richtig. Diese beliebte Standard-Kettenlänge passt auch zu jedem Anhänger. Damit gibst Du immer ein sagenhaft gutes Bild ab. Die normale Kette liegt im oberen Bereich Deines Dekolletés und lässt sich einfach schön tragen. Perfekt für den Alltag. 
  • 50 bis 65 Zentimeter: Lange Kette
    Mit einer langen Kette brillierst Du bei jeder Gelegenheit. So eine Kettenlänge sieht immer zauberhaft aus, geht zu vielen Outfits. Dabei liegt diese Kette etwa im mittleren Dekolleté-Bereich. Wenn Du unschlüssig bist, welche Kettenlänge Dir steht, dann entscheide Dich für eine lange Kette.
  • 65 bis 100 Zentimeter: Sehr lange Kette
    Mit sehr langen Ketten hast Du wahre Multitalente. Diese kannst Du unterschiedlich tragen, beispielsweise zweireihig. Oder mit einem markanten Anhänger. Sie sind Einzel- und Doppelkette in einem. Regulär getragen liegen sehr lange Halsketten im unteren Dekolleté-Bereich oder gehen darüber hinaus.

Darüberhinaus, kann ich dir den Tipp geben, einfach eine Schnur als Kettenersatz um den Hals legen und die Länge mit einem Zollstock abmessen. So gehst du auf Nummer sicher.

Bei uns angegebene Längen sind immer inklusive Verschluss.

Die richtige Armbandlänge bzw. Größe

Ein schönes Armband, soll richtig und bequem am Handgelenk
sitzen. Nur, was ist richtig und bequem? Da sind wir manchmal unterschiedlicher Ansicht. Manche mögen es eng am Handgelenk und manche mögen es sehr locker mit viel Bewegung.

Hier eine kleine Hilfestellung, für deine richtige Armbandlänge:
Der einfachste Weg ist, sich ein Maßband zu nehmen und den Umfang des Handgelenks zu messen.

Dabei gilt:
Für eine einfache Wicklung, rechnest du noch 2,5 cm dazu.
Für eine doppelte Wicklung, rechne 2 x deine abgelesene Länge und gebe 3,5 cm hinzu.
Für eine dreifache Wicklung, rechne 3 x deine abgelesene Länge und gebe auch hier 3,5 cm hinzu.

Bei uns angegebene Längen sind immer inklusive Verschluss.

Standardlänge für Damen:
S = 20 cm, Durchmesser innen ca. 63 mm
M = 21cm, Durchmesser innen ca. 66 mm
L = 22 cm, Durchmesser innen ca. 69 mm

Schmuck-Plombe

Teils haben wir Schmuck mit einer Plombe versehen.

Wundere dich darüber nicht. So garantieren wir, dass der Schmuck ungetragen ist. Du kannst dein Schmuckstück auch mit Plombe gut anprobieren und schauen, ob er zu dir passt.

PlombeNiendorf01
Plombe Niendorf Kette

LOB UND TADEL

Sag und einfach was Dir gefällt oder was wir noch besser machen können. Egal, ob um Service, unserer Internetseite mit Online Shop oder ob es um allgemeine Anregungen geht. Wir freuen uns, wenn Du uns helfen kannst noch besser zu werden.

Registrieren

Noch kein Benutzerkonto?